2012-03-15

the colour it shows no face

Heute war ich mit Mirja Eis essen und wir sind an das Eis-café gekommen und haben mit Schrecken festgestellt, dass sich das Wetter langsam dem Sommer nähert. Mir persönlich ist sofort die Frage durch den Kopf gegangen: Habe ich das Richtige in meinem Kleiderschrank? Ich musste dann zu Hause feststellen das mir für den geplanten Sommerurlaub der richtige Bikini fehlt. Für Bademode wie Bikinis, Badeanzüge oder Tankinis im Sommer 2012 werden folgende Farben empfohlen: pastellfarbige und weiße Bademode! 



Also habe ich mir zum Ziel gesetzt nicht aus den Osterferien wieder in die Schule zu starten ohne auch nur einen Bikini im Kleiderschrank zu haben, der diesem Kriterium entspricht. 
Natürlich bin ich etwas skeptisch was die Farbwahl betrifft! Weiße Kleidung ist nun mal durchsichtig, es sei denn sie ist aus sehr dickem Stoff.  Eigentlich bin ich eher der Typ, der auf jeden Fall keine hellen Bikinis trägt eher schlichtere, vielleicht mit einem Muster, aber mehr auch nicht. Naja ich lasse mich auf jeden Fall überraschen! Wer weiß, nachher komme ich noch mit 3 Bikinis im Kleiderschrank aus den Ferien! :D



Weitere Informationen zu den Bademodentrends 2012 findet ihr auf badeanzug.org.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen